Willkommen bei den Moosen Deutschlands

BY BY BY BY BY BY BY BY BY BY BY

Wir werden unterstützt von:

Die Zentralstelle Deutschland stellt hier alle Verbreitungsangaben, Fotos und Beschreibungen zu den Moosen Deutschlands. Die Nomenklatur wurde im März 2017 auf den neuesten Stand gebracht.
Ihr Moose-Deutschland-Team.

Ankündigungen

Zentralstellen-Leiter Dr. Oliver Dürhammer im Bayerischen Fernsehen

Der Leiter der Zentralstelle Deutschland, Dr. Oliver Dürhammer, wird am 27.10.2019 um 17.45 Uhr im Bayerischen Fernsehen zu sehen sein. >> mehr …

Alle Ankündigungen

Beiträge

Drei Neufunde von Meesia triquetra für Bayern

Im Jahr 2019 konnten zwei neue Vorkommen von Meesia triquetra für Bayern entdeckt werden. Zudem wurde ein 2016 entdecktes Vorkommen aus den Chiemgauer Alpen bekannt (A. Ringler in litt.). Die Art wird in der Roten Liste Bayern als „vom Aussterben bedroht“ geführt, umso erfreulicher sind die neu bekannten Standorte. Besonders erwähnenswert ist hierbei der Wiederfund für Nordbayern durch W. Hollering. Die neuen Wuchsorte befinden sich in den Viertelquadranten 5938/41, 8339/22 und 8341/31. >> mehr …

[ Alle Beiträge … ]

Exkursionen

Einladung zur 25. Exkursion der Bayerischen Moosfreunde in/um Regensburg vom 3. bis 5. Mai 2019

Liebe Moosfreunde, >> mehr …

[ Alle Exkursionen … ]

Jüngste Daten

Geländeliste: W. Hollering 15.03.2020
Herbardaten: Privatherbarium C. Bausch
Literaturdaten: Teuber, U. (2014): Die Moose im Isarmündungsgebiet bei Plattling. Hoppea, Denkschr. Regensb. Bot. Ges. 75: 95-130.

Bearbeitungsstand

Aktuelle Karte anzeigen …

Neue Fotos

Derzeit sind 2839 Fotos in der Datenbank.

Datenbestand

Geländedaten: 108520
Literaturdaten: 1067709
Herbardaten: 75373
Gesamtzahl der Daten: 1196824

Mitarbeiter

Dr. Oliver Dürhammer (Mitarbeit, Fotograf, Regionalstellenleiter)
Hagen Grünberg (Mitarbeit, Fotograf, Regionalstellenleiter)
Markus Reimann ( Textautor für Arten, Mitarbeit, Fotograf, Regionalstellenleiter)
Dr. Peter Schütze (Regionalstellenleiter)

[ Alle Mitarbeiter … ]