Startseite


Bitte wechseln Sie zu einem Bundesland, um detailliertere Darstellungen für einzelne Fundstellen einzusehen oder eine genauere Karte zur Weiterverwendung zu beziehen.

In unserer Datenbank gibt es 588 Datensätze.

Fotos zur Art:
  • Standort
    Platzhalter
  • Habitus
    Habitus
    Foto: Dr. Michael Schön
  • Anderer
    Anderer
    Foto: Norbert Stapper

Ricciocarpos natans (L.) Corda

Synonyme: Riccia natans L.

Systematik: Moose > Marchantiophyta > Marchantiopsida > Ricciales > Ricciaceae > Ricciocarpos

Deutscher Name: Schwimmendes Wassersternlebermoos

[ Legende für Rote Liste einblenden ] Rote Liste:
  • Deutschland: 3

Literatur
Naturalientausch 12: 651. 1829

Literatur
Syst. Nat. ed. 10: 1339. 1759

Habitat/Ökologie (Meinunger & Schröder 2007)
Amphibisches Moos. Die schwimmende Wasserform ist durch herz- oder fächerförmige Thalli mit langen, bandförmigen Bauchschuppen auffällig und leicht kenntlich. Die Landform bildet Rosetten, die anderen Riccia-Arten ähnlich sind. In ufernahen Bereichen stehender, mesotropher Gewässer, meist an halbschattigen Stellen zwischen Phragmites und Typha. In Altwässern großer Flusssysteme, im ...

Verbreitung (Meinunger & Schröder 2007)
Hauptverbreitung im Flach- und Hügelland, vereinzelt bis in die submontane Stufe. Im Westen auch im Flachland auffallend selten. SH- Ostteil, MV, STE, SN: Entlang der Elbe sowie in den Gebieten östlich und nordöstlich davon an geeigneten Stellen regelmäßig vorhanden. In den übrigen Gebieten recht selten mit leichten Häufungsgebieten in Ostthüringen, am Oberrhein und in der Oberpfalz: NE: F. Koppe ...

Bestand und Gefährdung (Meinunger & Schröder 2007)
Unter günstigen Bedingungen kann die Art rasch große Bestände aufbauen, wenn die Standorte periodisch trocken fallen, kann sie als Landform weiterwachsen. Die Größe der Bestände kann auch bei sonst unveränderten Bedingungen jährlichen Schwankungen unterliegen. Insgesamt ist die Art im Gebiet teilweise stark zurückgegangen. Ursachen sind Vernichtung vieler Wuchsstellen und Umwandlung fast aller ...